Trauma-Transformation

–> Diese Seite befindet sich gerade in der Überarbeitung. Bei Fragen zu diesem Thema rufen Sie uns einfach an. Danke für Ihr Verständnis. 

 

TRAUMA-TRANSFORMATION

Vieles, was unsere Denken, Fühlen und Handeln heute beeinflusst, hat seine Ursache in meist weit zurück liegenden Erlebnissen und Erfahrungen. Häufig sind es jedoch nicht die großen, schrecklichen Dinge an die wir uns erinnern können, sondern kleine, von außen betrachtet unbedeutende Vorkommnisse, die sich tief in unser Unterbewusstsein eingeprägt haben.

Trauma-Transformation meint das Erkennen, Wahrnehmen und Wandeln dieser unbewussten Muster, Strukturen und Prägungen die verhindern, dass Sie ein erfolgreiches, glückliches und gesundes Leben führen.

Wie ist das möglich?

Ein Problem – und als solches wird ein Trauma allgemein betrachtet – besteht immer aus einer Situation und der damit verbundenen Emotion. Diese Emotion ist es, die die Situation zum Problem macht und chemische Reaktionen und Veränderungen im Körper hervorruft. Gelingt es, die „schädliche“ Emotion zu neutralisieren (neutral sein = ausgewogen), verliert die vergangene Situation ihre Bedeutung für unser Heute.

Peter Levine, ein Pionier der Traum-Forschung sagt: „Im Gegensatz zur allgemein verbreiteten Sicht können Traumata geheilt werden. In vielen Fällen sind dazu nicht einmal langwierige Therapien, kein schmerzhaftes Reaktivieren von Erinnerungen und keine Dauermedikation erforderlich. Wir müssen verstehen, dass es weder notwendig noch möglich ist, Ereignisse, die in der Vergangenheit liegen, zu verändern. Alte Traumasymptome sind Beispiele für gebundene Energie und vergessene Lektionen des Lebens. Die Vergangenheit spielt für uns keine Rolle, wenn wir lernen, in der Gegenwart präsent zu sein. Jeder Augenblick entfaltet dann sein kreatives Potential.“

Um dies zu erreichen, arbeiten wir hauptsächlich mit den Mitteln der Quantenheilung, doch bei Bedarf können zusätzlich auch Rebirthing (Atemtherapie), Energiearbeit, das Harmonisieren morphischer Felder und Elemente der Bewusstseinsschulung zum Einsatz kommen.

Therapeut:

Im telefonischen Vorgespräch klären wir, bei wem sie mit ihrem gegenwärtigen Thema am besten aufgehoben sind. In vielen Fällen arbeiten wir auch zusammen in dem Sinne, dass eine Sitzung bei Britta stattfindet und die nächste dann bei Hans Ulrich. Wir arbeiten beide ähnlich, haben jedoch unterschiedliche Herangehensweisen und Blickwinkel.

Kosten:

Informieren Sie sich über unsere Preisgestaltung bitte hier: Kosten.

Dauer:

Bei langanhaltenden und tiefsitzenden Traumen ist es mitunter nicht möglich, alles in einer Behandlung zu lösen. Schließlich hat sich ihr ganzes Leben um dieses “Ding” herum aufgebaut. Darum ist gerade in der Traumatherapie eine Behandlungsfolge über einen längeren Zeitraum sinnvoll. In welchen Intervallen wir uns sehen sollten ist dabei sehr individuell. Doch eine Folge von mindestens 5 Sitzungen im Abstand von 3-4 Wochen ist auf alle Fälle empfehlenswert.

——————-

Sie möchten in Kontakt bleiben und aktuelle Informationen und Inspirationen erhalten? Dann wählen Sie hier:


Mit Klick auf den Button erklären Sie Ihre Zustimmung, dass wir Ihnen eine E-Mail senden dürfen, um Ihr Abonnement zu bestätigen!


Die Tagesgedanken erscheinen seit September 2017 auf der Seite www.spirit-on-earth.com. Bitte gehe dort hin um diese zu abonnieren: Klick  

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter! Wenn Sie die Datenschutzerklärung lesen möchten, klicken Sie hier: Datenschutz