Erdung, Zentrierung, Anbindung

Themenabend

Erdung, Zentrierung, Anbindung

In eine belastbare Verbindung mit der Erde – Mutter Erde, Gaia, aber auch “Erde” ganz stofflich – zu gehen, fällt vielen Menschen schwer. Besonders jene, die sich auf einer spirituellen Reise, Suche befinden, haben damit mitunter Probleme. Doch wenn wir “die Füße nicht auf dem Boden” haben, wie soll dann der “Himmel auf Erden” entstehen?

Außerdem hat eine profunde Erdung sehr großen Einfluss auf unser allgemeines Wohlbefinden und auf unseren Körper, insbesondere das Knochensystem. Unser Körper ist aus “dem gleichen Stoff” gemacht wie die Erde – und es sehr wichtig, für Gesundheit und Vitalität, auch unser Energiesystem (wieder) in diese Verbindung zu bringen.

Wir arbeiten zu diesem Zwecke mit den überpersönlichen Chakren, die uns mit der Erde verbinden, und in denen nicht selten Blockierungen und Traumata sitzen, die eine gesunde Erdung verhinden. Jeder Teilnehmer bekommt die Anleitung für diese Energiemethode auch als Script mit nach Hause.

Erdung, Zentrierung, Aktivierung, Aufstieg

So auf die Erde eingestimmt, finden wir auch viel leichter in unsere Mitte, unsere (Herz-)Zentrierung. Und aus dieser heraus ist auch die Öffnung “nach oben” möglich. Wir lassen uns ein, auf unsere eigenen höheren Ebenen, finden diesen Zugang über die Aktivierung der höheren Chakren, um schlußendlich wieder im Herzen anzukommen als stahlendes, aktiviertes Licht.

Bei regelmäßiger Ausführung hat die hier von uns gelehrte energetische Aktivierungstechnik das Potential, das Energiesystem entscheidend zu stärken und mehr und mehr zu aktivieren – als Vorbedingung dafür, in der eigenen Kraft und Mitte sein und bleiben zu können. In dieser, auf allen Ebenen turbulenten Zeit, eine sehr nützliche Fähigkeit.

 
Beginn 19:30 Uhr in unserer Praxis

Kosten 18 €

Bitte unbedingt vorher anmelden!

Quelle des Bildes: geralt