Rebirthing

Rebirthing – Verbundenes Atmen

Normalerweise umfasst ein Rebirthing-Prozess 10-12 Sitzungen, in denen Sie nicht nur viel “Balast” loswerden, sondern vor allem unter achtsamer und liebevoller Anleitung den verbundenen Atem für sich erlernen und wichtige Lebensthemen klären können. Ziel der Sitzungen ist es, Sie zu befähigen, auftretende Probleme mit Hilfe des Atems selbst zu bewältigen.

Es ist jedoch auch möglich, einzelne Sitzungen zu nehmen. Ich gebe keine Rebirthing-Gruppensitzungen, da es mir sehr wichtig ist in voller Präsenz für meine Patienten da zu sein. Dies ist nicht möglich in einer Gruppe.

Rebirthing 

ist eine kraftvolle und effektive Methode der Selbsterkenntnis und -heilung die vor gut 40 Jahren durch Leonard Orr wiederentdeckt wurde. In Kombination mit den anderen von mir ausgeübten Methoden kann die Wirksamkeit noch gesteigert werden.

Rebirthing – Wiedergeburt oder Neugeburt – bedeutet körperliche, seelische und geistige Reinigung mit der Kraft der vier Elemente. Es bezieht sich nicht (nur) auf das mögliche Wiedererleben der eigenen Geburt und damit verbundener Traumaauflösung, sondern auch und vor allem auf die Geburt des vollen Potentials im Hier und Jetzt.

Wichtigster Aspekt ist dabei die Arbeit mit dem Atem, der für das Luft-Element steht. Der Atem ist eine wirkungsvolle Kraft unser Energiepotential zu steigern und das freie Fließen der Lebensenergie zu ermöglichen. Der Atem öffnet unsere Sinne und dient der natürlichen Reinigung und Heilung. Atmen ist das Geheimnis des Lebens und der Gesundheit von Körper und Geist. Das Atmen beim Rebirthing ist die Fähigkeit, mit Luft auch Energie zu atmen.

Während der Atemsitzungen kann es zu körperlichen wie auch seelischen Reaktionen kommen. Durch das fließende Ein- und Ausatmen werden Blockaden, Muster und Anspannungen dem Bewusstsein zugänglich. Eine Blockade ist wie eine geballte Faust, die Sie fest geschlossen halten, so wie Sie unbewusst an Ihren alten und eingefahrenen Glaubensmustern über sich und Ihr Leben festhalten. Beim Rebirthing führt der Atem Sie an diese Blockaden heran und gibt Ihnen die Möglichkeit, diese “Faust” zu öffnen; Altes freizugeben.

Bewusstes Atmen ermöglicht es uns, zu entspannen, Frieden, Transzendenz, Glückseligkeit zu erleben und füllt unseren Körper mit frischer Lebensenergie. Energieatmen ist wie das “waschen” des Körpers mit Hilfe des Lebensstromes. Es bedeutet, sich immer wieder neu zu entscheiden und den Moment mit Leichtigkeit und Freude zu leben – sich neu zu gebären. Vor der Entspannung und den Glücksgefühlen steht jedoch häufig ein sehr intensiver Prozesse der auch anstrengend sein kann.

Ob Rebirthing aus meiner Sicht für Ihr gegenwärtiges Thema und Ihre Probleme die richtige Lösung ist, ergründen wir in einem telefonischen Vorgespräch.

Therapeut:

Britta Hirschburger
Ich habe meine Ausbildung in Rebirthing vor vielen Jahren bei Heike Strombach erhalten, die in direktem Kontakt mit Leonard Orr lebt und lehrt. Einige Jahre  war Rebirthing mein Haupttool in der Arbeit mit den Menschen die zu mir finden. Doch alles hat seine Zeit … und so wandelte sich auch meine Arbeitsweise. Mit der Entwicklung der Quantenfeldheilung trat diese kraftvolle Heilung durch den Atem ein wenig in den Hintergrund. Heute jedoch wende ich es, wenn es sinnvoll und passend für den jeweiligen Patienten ist, wieder sehr gern an. In Kombination mit den Impulsen der Quantenheilung und der Untersützung der geistigen Helfer. Fühlen Sie sich angesprochen davon, rufen Sie mich doch einfach einmal an und wir schauen ob es für Sie passt.

Kosten:

Eine einzelne Rebirthingsitzung kann zwischen  einer bis drei Stunden dauern, je nachdem wie Sie in den Atemfluß kommen und wann es “rund” ist. Ich lasse niemanden mit einem unabgeschlossenen Atemzyklus gehen, nur weil die Zeit um ist. Damit Sie beim Atmen nicht ängstlich auf die Uhr schauen, habe ich für eine einzelne Sitzung den Pauschalpreis von 130 €. Entscheiden Sie sich für eine komplette Serie von 10 Sitzungen, besprechen wir die Konditionen im Vorfeld persönlich.

160911_liebe-das-leben