Heilerausbildung

Anmerkung: Auf dieser Seite haben wir uns für das persönlichere Du entschieden.

Wecke den Heiler in dir!

Ausbildung zum Geistig-Energetischen Heiler

mit Hans Ulrich Hirschburger

Heiler sein ist kein Beruf, sondern ein Zustand. Wenn du „Heiler“ bist, dann bist du es nicht nur in dem Moment, wo ein Patient zu dir kommt, sondern den ganzen Tag. Um Heiler zu sein, bedarf es einer steten inneren Entwicklung und der Bereitschaft, nicht an Anderen, sondern vor allem an und mit sich selbst zu arbeiten. Als Heiler bist du nicht nur für die Menschen da, die vielleicht zu dir finden und dich bezahlen, sondern für alles und jeden, der deinen Weg kreuzt – ganz automatisch, durch dein Sein und Wesen. Bist du dazu bereit?

2016 leitet Hans Ulrich auf vielfachen Wunsch eine Ausbildung im Geistigen und Energetischen Heilen an. Diese wird über ca. 1 ½ Jahre gehen und 10 Wochenenden umfassen.

Wer ihn kennt weiß, dass er nicht so viel von Vorausplanung hält und sich lieber von den Impulsen des Momentes leiten lässt. Darum können wir auch kein komplettes, detailliertes Programm bieten. Die persönliche Entwicklung – und die tägliche Praxis – die zu einem verantwortungsvollem Umgang mit dem Thema Energie- und Geistheilung gehört, findet sowieso sehr individuell statt. Man kann und darf dies auch nicht forcieren und beschleunigen. Darum finden wir individuelle Betreuung, die auf die Stärken und Schwächen der einzelnen Teilnehmer eingehen kann, ist die bessere Ausbildungsweise.

Die folgenden Elemente

wird die Ausbildung zum Geistig-Energetischen Heiler jedoch auf alle Fälle enthalten:

  • Grundlagenwissen zum menschlichen Energiesystem; den Chakren und zugehörigen Themen; Öffnen, Reinigen und Ausgleich der Chakren; Erdchakren und überpersönliche Chakren
  • Die Geisteskräfte in uns kennenlernen, aktivieren und nutzen
  • Die Arbeit mit den Planetenenergien zur Stabilisierung des Energiesystem und Beschäftigung mit archetypsichen Themen
  • Die Bedeutung des Ätherleibes
  • Energieverbindungen lösen, Besetzungen und Fremdenergien ablösen
  • Energiefelder wahrnehmen und spüren, mit den Händen und rein intuitiv, Heilen durch „Handauflegen“
  • Karma erkennen, karmische Muster auflösen, Verstrickungen lösen
  • Integration der höheren Chakren in den physischen Körper, Aktivierung der höheren Körper
  • Spirituelle Irrwege erkennen und vermeiden, Unterscheidungsfähigkeit schulen
  • Vertrauen in die eigenen Intuition bekommen
  • Arbeit mit Verstorbenen und „erdgebunden Seelen“
  • Zwischenmenschliche Interaktionen – die Ebenen bewusst wahrnehmen
  • Vom Tier zum Mensch – sexuelles Karma
  • Das Gleichgewicht der männlichen und weiblichen Anteile in uns
  • Kooperation mit Hohen Lichtwesen; Themen, Aufgaben, Möglichkeiten; den Raum schaffen für ihr Wirken
  • Individualität im Kollektiv; Abgrenzung, Klarheit und Empathie
  • Spirituelle Hilfsmittel
  • Hellfühligkeit, Hellsichtigkeit, Hellhörigkeit – Was ist dein Talent? Nutzen und Grenzen, Unterscheidungsfähigkeit
  • Die Funktion des Heilers; Verhältnis Heiler-Klient; Verantwortlichkeiten; Vorgehensweise bei Behandlungen
  • Demut, Bescheidenheit, Hingabe – Stolz ist der „Tod des Heilers“

Ausbildung ist ein Schulungsweg und Lernprozess.

Es bildet sich aus, d.h, entwickelt sich, individuell. Wenn du die Herausforderung annimmst, eine Heiler zu werden, so wie wir es verstehen, erklärst du gleichzeitig deine Bereitschaft, die Schulung durch die Geistige Welt zuzulassen. Die Engel und Meister sind liebevolle, aber gestrenge Lehrer, die dich vor so manche Prüfung stellen werden – ganz einfach im täglichen Leben und durch innere Führung. Nicht immer wirst du dies vielleicht toll finden, doch stets gestärkt und mit neuer Weisheit ausgestattet daraus hervorgehen.

Leitung:

Hans Ulrich Hirschburger, Heiler und Impulsgeber

Heiler, Geistiges Heilen, HirschburgerViele meiner Klienten, und auch die Teilnehmer von HeilReisen und Erlebnisabenden, sind beeindruckt von der Klahrkeit und Kraft, mit der ich den Raum für das Wirken der Höheren Ebenen bereiten kann. Sie spüren die Präsenz und Gegenwart der Engelkräfte und den Energiestrom der Klärung und Heilung. Was sie dabei nicht bemerken, ist die jahrelange Schulung, Erfahrung und das Wirken der Stationen des eigenen Lebensweges. Ein Heiler wird man nicht – oder nur sehr selten – über Nacht. Es ist jedoch möglich, das Feld dafür zu bereiten, dass die Saat auf fruchtbaren Boden fällt und einst reiche Ernte bringt. Genau dies möchte ich mit dieser Ausbildung, die ich auf vielfachen Wunsch nun anbiete, tun.

Einiges über meinen Lebensweg findest du hier: Woher und Wohin. 

Konditionen:

  • 10 Wochenenden, Sa./So. jeweils von 10:00 – ca. 18:00 Uhr
  • Es ist nur möglich, die gesamte Ausbildung zu buchen, keine einzelnen Wochenenden
  • Kosten: 220 € je Wochenende, zahlbar am jeweiligen Termin oder vorab durch Überweisung
  • Bei Komplettbezahlung zu Beginn der Ausbildung: 2000 €

In Ausnahmefällen ist es möglich, wenn ein Wochenende terminlich gar nicht passt, dieses durch zwei Einzelsitzungen von je ca. 3 Stunden zum Sonderpreis von 60 €/Stunde zu ersetzen, um das Versäumte nachzuarbeiten.

Termine:

12./13. März 2016 .  23./24. April 2016  .   11./12. Juni 2016  .   13./14. August 2016 .  24./25. September 2016 .  05./06. November 2016  . 21./22. Januar 2017  .   04./05.März 2017   .   29./30. April 2017 .   10./11. Juni  2017

Anmeldung:

Bitte rufe uns an, wenn du Interesse an der Ausbildung hast: 0351/2681691. Wir werden eine sehr intensive Zeit miteinander verleben, darum ist es wichtig, dass wir uns vorab persönlich ein wenig kennenlernen. Es ist ein bisschen wie bei einer Psychotherapie: Die Chemie muss stimmen, damit wir gegenseitig in der Lage sind, uns einzulassen. Denn das hier ist keine standartisierte Schulausbildung, sondern lebendige Lebenslehre. Wir freuen uns auf dich!

Heilerausbildung Dresden, Sachsen